Keinen heutigen Spielstand laden

Aktuell bin ich daran, zu schauen wie bei BMP verhindert wird, dass man einen Spielstand zwei Mal lädt. Anscheinend wird das über die 4 Bytes nach dem Header gemacht, wobei bisher Byte 3 und 4 immer 0 sind; man sieht das daran, da nach den zwei Lesevorgängen für den Header nach dem dritten Lesevorgang abgebrochen wird, wenn die Datei schon mal geladen wurde. Was ich schon getestet habe, ist das wenn ich die Bytes, nachdem sie gelesen wurde, ändere, die Datei anstandslos nochmal geladen wird, der Dateiname hat damit also nichts zu tun. Ebenso kann eine Datei mit anderem Namen aber identischem Inhalt auch nicht (nochmal) geladen werden.

Der Code, der aus Dateien liest, ist relativ schwer zu durchschauen, mal sehen ob ich rausfinden kann, wo die 2/4 Bytes, die eine Datei identifizieren, gespeichert und dann mit den aktuell gelesenen verglichen werden, dann könnte ich diese Abfrage zumindest rauspatchen. Was ich danach noch gerne hätte, neben einem kompletten Reverse Engineering ;) , wäre die Möglichkeit, nach dem Abspeichern noch weiterzuspielen – bei BMP ist es nämlich so, dass man nach dem Abspeichern das Spiel neu starten muss, um weiterspielen zu können.

This entry was posted in General information, Save games, Technical information and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply